,

Siamesische Zwillinge endlich getrennt. Nach einer 27 – Stündigen Operation sind sie endlich frei!

Anias und Jardon sind siamesische Zwillinge, die am Kopf zusammen gewachsen waren. Sie teilten ein Hirngewebe..
Die siamesische Zwillinge ,die am Kopf zusammen gewachsen waren,sind endlich nach 27 – Stündigen Operation, in New York, erfolgreich voneinander getrennt worden.Sie teilten sich etwa fünf mal sieben Zentimeter große Fläche Hirngewebe,schrieb die Mutter der 13 Monate alten Jungen auf Facebook.

siamesische-zwillinge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.