,

Siamesische Zwillinge endlich getrennt. Nach einer 27 – Stündigen Operation sind sie endlich frei!

siamesische-zwillinge

Solche Fälle sind sehr selten.Die Kinder überleben kaum ihre Geburt.
Die trennung der neiden Schädel dauerte rund 16 Stunden lang, doch es waren auch weitere Operationen nötig um die Köpfe der beiden wieder zu vervollständigen.
„Zwei getrennte Babys“, schrieb die Mutter McDonald, nach der OP auf Facebook.
Vor ganzer Aufregung und des im Magen liegenden Steins konnte sie nicht mal Danke sagen.
Anias und Jadon brauchen jetzt Wochen um sich zu erholen.Tausende Nutzer drückten der Familie in LIkes und Kommentaren ihre Glückwünsche aus.

stern.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.