,

So viele Mitesser auf einmal habe ich noch nie im Leben gesehen! Das arme Mädchen tut mir wirklich Leid .

Jeder von uns hat bestimmt schon Probleme mit Mitessern gehabt.
Bestimmt hat man sie auf jede Art und Weise versucht zu entfernen , doch sie kommen immer wieder an bestimmten Stellen.

Mitesser auch Komedo genannt, entstehen wenn der Kanal des Talgdrüsenfollikels infolge übermässiger Verhornung verstopft wird.
Meistens kommen sie in der T- Zone (Stirn, Nase, Kinn ) vor.
Falls man sehr fettige Haut hat, können sie sich im ganzen Gesicht verbreiten. Komedonen entstehen meistens während der Pubertät.
Es gibt zwei Sorten von Komedonen : Offene und geschlossene.
Bei den geschlossenen Komedonen ist der Follikelausgang verschlossen. Sie neigen zur Entzündung und zu einer eitrigen Einschmelzung, da der Druck nicht nach aussen entweichen kann. Die offenen sind gelb und ihr Kof ist schwarz und sichtbar.Hierbei handelt es sich nicht um Schmutz, wie vielfach vermutet wird, sondern um einen durch Sauerstoff oxidierten Horn-Lipid-Pfropf.
Sie können mit einem Extraktor extrahiert werden.

 

So viele Mitesser auf einmal habe ich in meinem ganzen Leben nicht gesehen !

 

Mehr im video :

 

Youtube.com / de.wikipedia.org /

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.