in ,

Krank! Vater vergewaltigt seine Tochter – um zu sehen, ob sie Jungfrau ist

Ein Mann aus Samoa wurde zu einer langen Haftstrafe verurteilt

Krank! Vater vergewaltigt seine Tochter – um zu sehen, ob sie Jungfrau ist

Ein Mann aus Samoa wurde zu einer langen Haftstrafe verurteilt, weil er sich an seiner eigenen Tochter vergangen haben soll. Die Begründung für seine abscheuliche Tat schockierte nicht nur das Gericht.
Vor einem Gericht in Samoa wurde kürzlich ein besonders abartiger Fall von sexuellem Missbrauch verhandelt. Ein Vater wollte angeblich herausfinden, ob seine Tochter noch Jungfrau sei – dann eskalierte die Situation.
Vater will wissen, ob Tochter Jungfrau ist und missbraucht sie
Wie der „Samoa Observer“ berichtet, habe der Vater seine 15-jährige Tochter aufgefordert sich auszuziehen und sich nackt mit gespreizten Beinen vor ihm hinzulegen. Vor Gericht gab er an, dass er herausfinden wollte, ob das Mädchen noch Jungfrau sei. Das Ganze habe ihn sexuell erregt, sodass er sich anschließend gegen den Willen der Tochter an ihr verging. Ein Familienangehöriger meldete den Fall schließlich der Polizei.

Vater wegen Vergewaltigung zu 14 Jahren Gefängnis verurteilt
Vor Gericht behauptete der Beschuldigte, dass er an diesem Abend betrunken gewesen sei. Die Familie ist durch den Vorfall mittlerweile zerbrochen. Dennoch bezeichnete ihn seine Ex-Frau im Prozess als einen liebenden Vater. Er habe sich inzwischen bei seiner Tochter für die Tat entschuldigt. Nun muss er für 14 Jahre hinter Gittern.

quelle: http://www.samoaobserver.ws

Facebook Comments

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Loading…

0

Comments

0 comments

FRAU SPERRT IHREN HUND IN WASCHMASCHINE UND STELLT EINE PERVERSE FRAGE

STREIT UM SITZPLATZ: 21-JÄHRIGE PRÜGELT SENIORIN KRANKENHAUSREIF