in

Mit 11 wird sie schwanger. Wenn Du sieht, wer der Vater ist, wirst Du geschockt sein

Tressa Middleton aus England hat in ihrem Leben schon so viel Grausames durchleben müssen, dass man kaum fassen kann, dass die heute 21-Jährige ein halbwegs normales Leben führt.

Aber der Reihe nach: Als kleines Mädchen lebte sie kurze Zeit in einem Kinderheim, da ihre Mutter obdachlos war. Nachdem diese ihr Leben wieder in den Begriff bekam, zogen Tressa und ihr Bruder mit ihrer Erzeugerin nach Andale, eine Schottische Stadt.

Tressa als 12-Jährige.


Ich habe mich wie eine 20-Jährige verhalten, obwohl ich gerade mal neun Jahre alt war. Ich begann zu trinken, nahm Drogen, stürzte komplett ab und verbrachte meine Zeit mit älteren Leuten. (Tressa Middleton zu This Morning)
Tressa kannte keine Regeln, keine Grenzen. Ihr Leben war alles andere als eine normale Kindheit. Mit elf Jahren dann der große Schock: Das Mädchen wird von seinem eigenen Bruder hinter einem Gebäude vergewaltigt.

Der Körper des Mädchens begann sich zu verändern und bald bemerkte eine Freundin der Familie, dass irgendetwas nicht stimmte. Schnell kam der Verdacht auf, dass sie wohl schwanger sein könnte, also machten sie einen Schwangerschaftstest.

Und der kam Positiv zurück…

Ein Abbruch kam für das Mädchen nicht in Frage, sie wollte trotz aller Umstände das Kind bekommen. Mit 12 Jahren gebar Tressa eine Tochter. Von der Vergewaltigung erzählte sie niemandem. Doch nur zwei Jahre später liessen es sie Familienumstände nicht weiter zu, dass Tressa ihre Tochter behielt und ein Paar adoptierte das Kind.

Irgendwann kam die Wahrheit dann doch ans Licht und dank DNA Test konnte man ihrem Bruder Jason die Vergewaltigung nachweisen. 2009 verurteilte ihn ein Gericht zu vier Jahren Haft.

Ihr Bruder Jason ist auch der Vater des Kindes.

Pic shows Jason Middleton (db 9/7/89) at the High Court Glasgow. He admitted raping an 11yr old, who became pregnant. see story by Wilma Riley. Pic by Iain McLellan/Spindrift

Tressa hat inzwischen zurück ins Leben gefunden – sie ist eine starke Persönlichkeit geworden und versucht mit ihrer Vergangenheit abzuschliessen. Über ihre tragischen Erlebnisse hat sie ein berührendes Buch geschrieben.

Heute, mit 21 Jahren, hat sie nur noch einen Wunsch:

Ich hoffe eines Tages kann meine Tochter mir vergeben. Ich will, dass sie weiss, wie sehr ich sie liebe und das werde ich für immer tun. Für sie muss es schrecklich sein, wenn sie erfährt, dass ihr Onkel auch ihr Vater ist. Ich hoffe nur, dass sie nicht wütend auf mich ist, dass ich es so lange für mich behalten habe und so viel getrunken habe.

Was für ein schreckliches Schicksal – Tressa hat Schlimmes durchmachen müssen, umso schöner zu sehen, dass sie sich einigermassen gefangen hat und heute ein „normales“ Leben führen kann. Die schrecklichen Geschehnisse wird sie wohl nie komplett verarbeiten können…

quelle: likemag.com

Facebook Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ÜBERPRÜFE DEINE 2-EURO-MÜNZEN Wenn du DAS auf ihnen siehst, sind sie 600€ wert!

Sind das gute Gründe für eine Trennung ?